Agri-Photovoltaik

Agri-Photovoltaik:

doppelte Flächennutzung

Agrar und Solar – dem Bereich Agri-Photovoltaik kommt eine immer bedeutendere Stellung zu. Agri-Photovoltaik schafft die optimale Symbiose aus Landwirtschaft und Solarstromproduktion.

Die Weltbevölkerung und der Bedarf an Nahrungsmitteln wächst und für das Erreichen einer Energieversorgung aus 100% Erneuerbaren Energien werden Flächen für den Ausbau von Erneuerbaren Energien benötigt.

Die Energiewende vorantreiben und fruchtbare Böden sichern, Biodiversität fördern und Erträge erhöhen – Landwirte profitieren von der Innovation Agri-Photovoltaik.

Dabei kann ein breites Spektrum abgedeckt werden. Ob Anbau von Acker- und Sonderkulturen oder Beweidung – OneSolar entwickelt die passende Lösung für Sie.

Das Bild zeigt eine Agri-Photovoltaikanlage im Landkreis Freising, unter der eine Herde Rinder grast.
Bildquelle: OneSolar International GmbH

Agri-PV: Vorteile für Landwirte

  • Steigerung der Flächeneffizienz
  • Gesicherte Erträge
  • Schutz für Pflanzen z.B. vor Hagel- und Dürreschäden
  • Erhalt fruchtbarer Ackerflächen
  • Schaffung artenreicher Biotope
  • Kostenersparnis (z.B. Hagelversicherung, kurzlebige Schutzsysteme für Tiere und Erntegut)
  • Wassersparende Landwirtschaft durch Reduktion des Bewässerungsbedarfs um bis zu 20%1
  • Optimierte Lichtverhältnisse

Werden Sie jetzt Energiewirt!

OneSolar bietet Ihnen die Komplettlösung für Ihre Agri-Photovoltaikanlage und steht Ihnen auch nach Abschluss des Projektes mit Rat und Tat zur Seite.

Energieproduktion ohne Investition

OneSolar pachtet Ihre Flächen und überlässt sie Ihnen weiterhin kostenlos zur landwirtschaftlichen Nutzung. Sie können Ihre Fläche weiterhin wie gewohnt nutzen und sichern sich hohe Zusatzeinnahmen.

Die Komplettlösung von OneSolar

Projektentwicklung
Beratung, Genehmigungen, kostenlose Bereitstellung einer Agri-Photovoltaikanlage und Planung.

Bau
Materialbeschaffung und Errichtung der Photovoltaikanlage sowie Herstellung der Ausgleichsflächen.

Netzanschluss
Trassierung, Netzanschluss und Inbetriebnahme.

Service
Überwachung der fehlerfreien und ertragsoptimierten Funktion Ihrer PV-Anlage, Reinigung sowie Wartung der PV-Anlage.

Höchste Qualität in Service und Produkten

Module, Wechselrichter, Energiespeicher, Gestelltechnik und jegliches Zubehör: Wir legen bei allen Komponenten Ihrer Agri-Photovoltaikanlage größten Wert auf höchste Qualität. Zu unserem hochwertigen Sortiment gehören beispielsweise Produkte namhafter Hersteller wie SMA, Huawei, SL-Rack, Schletter, Q.Cells u.v.m. Wir beraten Sie gern und stehen Ihnen mit unserem fundierten Knowhow und unseren Erfahrungen zur Seite, um so die optimale Lösung für Sie zu finden.

Senden Sie uns jetzt eine Anfrage und lassen Sie sich kostenfrei beraten!

Landwirtschaft und Energieproduktion – ohne Kompromisse

Mit der richtigen Planung und Umsetzung hat eine Agri-Photovoltaikanlage zahlreiche Vorteile für Landwirte. Durch eine umfassende Beratung und präzise Planung können landwirtschaftliche Flächen mit geringfügigsten Einschränkungen genutzt werden. Durch passende Agri-PV Unterkonstruktionen sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Flächen weiterhin bewirtschaften und pflegen können. Dabei werden auch die von Ihnen eingesetzten landwirtschaftlichen Maschinen berücksichtigt.

Wetterextreme: Eine Sorge weniger

Bereits jetzt haben Landwirte Mühe den Wetterextremen zu begegnen. Verlässt man sich auf die Prognosen der Wissenschaftler, werden diese noch weiter zunehmen. Immer häufiger werden Maßnahmen, wie der Einsatz von Hagelschutznetzen, Frostschutzkerzen, stationären Gas- oder Ölbrennern sowie Hagelfliegern angewandt, um die Ernte zu sichern. Solche Kulturschutzmaßnahmen sind kosten- und zeitintensiv. Eine Agri-Photovoltaikanlage kann Ihr Erntegut vor Wetterextremen schützen, während sie Ihnen zusätzliche Erträge einbringt.

Für wen ist eine Zusammenarbeit mit OneSolar interessant?

Eigentümer von Freiflächen
Zusätzliche Einnahmequelle für Landwirte, Grundbesitzer und Unternehmen.

Kommunen
Umweltschützende und imageträchtige Energiegewinnung bei gleichzeitigem Entgegnen der Flächenknappheit.

Investoren
Nachhaltige und ökologische Investition in Erneuerbare Energien.

Agri-PV – die wichtigsten Informationen

Konzept

Agri-Photovoltaik ermöglicht eine Doppelnutzung der Fläche und wirkt so der Flächenknappheit entgegen. Mit Agri-PV kann die Produktion von Nahrungsmitteln und Strom vereint werden, wodurch die Energiewende zügiger voranschreiten und die Natur geschützt werden kann. Dieses Modell ist für Freiflächenbesitzer, Kommunen sowie auch Investoren besonders lukrativ.

Agri-Photovoltaikanlagen werden nach Bedarf geplant und errichtet. OneSolar begleitet seine Kunden von der ersten Planung bis hin zum Netzanschluss und der Wartung sowie Reinigung der Photovoltaikanlage.

Vielfältige Arten der Doppelnutzung einer Fläche

Agri-PV kann beim Anbau von Acker- und Sonderkulturen sowie auch bei der Haltung von Nutztieren eingesetzt werden. Die Photovoltaikanlage kann an den Wasser- und Lichtbedarf angepasst werden.

Horizontal geneigte Aufständerung

Bei einer Agri-Photovoltaikanlage mit horizontaler Aufständerung werden die Module, vergleichbar mit einer Standard-Freiflächen-Photovoltaikanlage, mit angepasster Neigung angebracht und die Höhe der Aufständerung an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst.

Vertikale Aufständerung

Bei der vertikalen Aufständerung mit bifazialen PV-Modulen kann der Flächenverbrauch reduziert werden. Die Module fangen auf der Vorder- sowie Rückseite Sonnenlicht auf.

Ertrag

Die Wirtschaftlichkeit einer Agri-Photovoltaikanlage hängt von einigen Faktoren, wie etwa Standort, Größe und Art der landwirtschaftlichen Nutzung, ab. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch führen wir gerne gemeinsam mit Ihnen eine Ertragsanalyse durch.

Im DIN SPEC 19434 werden deutschlandweit einheitliche Anforderungen genannt, die Agri-Photovoltaikanlagen erfüllen müssen. Es ist geregelt, dass die Fläche, die aufgrund der PV-Anlage nicht mehr landwirtschaftlich genutzt werden kann, nicht mehr als 10 bzw. 15% der Gesamtprojektfläche betragen darf. Der Maximalwert für die Ertragsminderung der landwirtschaftlichen Nutzung liegt bei 34%. Jedoch kann auch eine Ertragsmehrung entstehen, z.B. wenn Sonderkulturen durch die Schutzfunktion einer PV-Anlage profitieren.2

Naturschutz

Durch eine Photovoltaikanlage kann die Biodiversität erhalten und geschützt werden. Dies geschieht nicht nur durch Ausgleichsflächen und die Errichtung von Blühstreifen oder Steinschüttungen, sondern auch durch die Verringerung der Bodenaustrocknung. Werden Tiere auf der Fläche gehalten, tragen deren Tritte im Boden sowie auch deren Kot zur Erhaltung der Artenvielfalt bei.

Sicherheit

Photovoltaikanlagen sind weitestgehend unempfindlich gegenüber Wetterextremen und stellen keine besondere Brandgefahr dar. Wie bei jeder elektrischen Anlage können im Fehlerfall Kurzschlüsse entstehen, ein eigenständiges Brandschutzkonzept ist jedoch nur nötig, wenn die Besonderheiten des Standortes es erfordern. Um eine Agri-Photovoltaikanlage vor Diebstahl abzusichern, können Zäune errichtet sowie Überwachungssysteme eingesetzt werden.

Projektablauf

Das Planungsverfahren bis zur Baureife kann sich durch die mehrmalige Beteiligung der Kommune und Träger öffentlicher Belange (z.B. Naturschutzbund, Bauernverband und regionaler Planungsverband) über mehrere Monate erstrecken. Der Bau hingegen erfolgt innerhalb kurzer Zeit.

  1. Beratung und Bedarfsanalyse
  2. Genehmigungsphase (Gemeinde, Gutachten, Planungsbüro, Ausgleichsfläche)
  3. Vorentwurf des Projektplans
  4. Gemeinderatssitzung(en)
  5. Entwurf
  6. Genehmigung
  7. Sicherstellung Netzanschluss
  8. Spatenstich
  9. Errichtung der PV-Anlage und der Ausgleichsflächen
  10. Inbetriebnahme und Netzanschluss

HABEN SIE NOCH FRAGEN? FACHKUNDIGE BERATUNG JEDERZEIT

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Die OneSolar International GmbH blickt auf viele Jahre Erfahrung im Bereich der Projektierung, Installation sowie Service und Wartung ertragreicher Photovoltaikanlagen jeglicher Größe. Unser kompetentes Fachteam steht Ihnen mit unserem breiten Erfahrungsschatz gern zur Seite und findet auch Ihre optimale Photovoltaik-Lösung. Lernen Sie uns kennen!

Offenheit und Transparenz ist uns wichtig. Daher können Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und Geschäftsfeldern jederzeit gern an uns wenden. Unser Team freut sich darauf, Sie kennenzulernen.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder schicken Sie uns ein Fax. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung. Gerne können Sie uns auch direkt in unserer Zentrale in Eching bei Landshut besuchen.